DE |FR |IT
Alpiq in: Schweiz
Alpiq Gruppe

Telematiker/in EFZ

Telematiker/innen sorgen mit der Installation und Wartung von Anlagen und Netzwerken dafür, dass die weltweite Vernetzung der Informations- und Kommunikationstechnologie einwandfrei funktioniert. Sie realisieren beispielsweise Telekommunikations- und Teilnehmerverbindungs-Anlagen sowie Kommunikationsnetzwerke für ganze Gebäude. Nach der Wahl der passenden Systeme sowie Geräte überwachen sie die Verlegung der Rohre und Kabelkanäle gemäss den Installationsplänen.

Telematiker/innen bewegen sich in einem Umfeld, in dem sich die Technik rasant entwickelt. Sie müssen sich deshalb rasch auf neue Trends einstellen können, was eine hohe Weiterbildungsbereitschaft verlangt.

Offene Lehrstellen 2018

Bern BE | Alpiq InTec Schweiz AG (1)

Ausbildungsort

Alpiq InTec Schweiz AG

Weltpoststrasse 5

3015 Bern

Schweiz

T: +41 31 378 31 11

F: +41 31 378 31 99

info.­ait.­bern@­alpiq.­com

www.alpiq-intec.ch

Kontaktperson

Patrick Zimmermann

Alpiq InTec Schweiz AG

Weltpoststrasse 5

3015 Bern

Schweiz

T: +41 31 378 32 36

lernende.­ait.­bern@­alpiq.­com

Spreitenbach AG | Alpiq InTec Schweiz AG (1)

Ausbildungsort

Alpiq InTec Schweiz AG

Industriestrasse 163

8957 Spreitenbach

Schweiz

T: +41 56 418 66 11

F: +41 56 418 66 22

info.­ait.­spreitenbach@­alpiq.­com

www.alpiq-intec.ch

Kontaktperson

Cesar Steiner

Alpiq InTec Schweiz AG

Industriestrasse 163

8957 Spreitenbach

Schweiz

T: +41 56 418 66 20

lernende.­ait.­aargau@­alpiq.­com

Zürich ZH | Alpiq InTec Schweiz AG (1)

Ausbildungsort

Alpiq InTec Schweiz AG

Hohlstrasse 188

8004 Zürich

Schweiz

T: +41 44 247 44 44

F: +41 44 247 43 43

info.­ait.­zuerich@­alpiq.­com

www.alpiq-intec.ch

Kontaktperson

Rita Zappa

Alpiq InTec Schweiz AG

Hohlstrasse 188

8004 Zürich

Schweiz

T: +41 44 247 42 30

lernende.­ait.­zuerich@­alpiq.­com

Dauer des Lehrberufs

  • 4 Jahre

Anforderungen

  • Abgeschlossene Volksschule, obere bis mittlere Stufe
  • Gute Leistungen in Mathematik sowie Natur und Technik
  • Interesse an Informatik sowie Elektronik und Kommunikationsmittel
  • Normale Farbsichtigkeit
  • Abstrakt-logisches Denken
  • Interesse an technischen Fragestellungen
  • Analytisches Denkvermögen

Arbeitsorte

  • Unterwegs bei Kunden
  • Auf Bauprojekten und im Gewerbe

Weiterbildung

  • Zusatzlehre als Elektroplaner/in EFZ oder Elektroinstallateur/in EFZ
  • Berufs- und höhere Fachprüfung
  • Fachhochschule

Karriere

  • Telematik-Projektleiter/in, Elektro-Sicherheitsberater/in, Elektro-Projektleiter/in (Berufsprüfung mit Eidg. FA)
  • Dipl. Telematiker/in, Dipl. Elektroinstallateur/in (Höhere Fachprüfung mit Eidg. Diplom)
  • Dipl. Techniker/in HF
  • Ingenieur/in BSc/MSc FH oder ETH

Weitere Informationen