DE |EN |FR |IT
Alpiq in: Schweiz
Alpiq Gruppe

Story: 18.08.2017

Lernende von Alpiq InTec haben ausgezeichnete Zukunftsperspektiven

Zukunftsperspektiven

Über 130 Lernende der Alpiq InTec Gruppe haben ihre Lehre dieses Jahr erfolgreich abgeschlossen. Ihre Karrierechancen stehen gut, denn die Gebäudetechnik hat einen grossen Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften.

133 Lernende von Alpiq InTec und Kummler+Matter feierten dieses Jahr ihre bestandene Abschlussprüfung. Für einen Grossteil der Absolventen geht die Berufskarriere innerhalb der Alpiq InTec Gruppe weiter. So zum Beispiel für den 19-jährigen Silvan Preisig aus der Region St. Gallen. Der frischgebackene Automatikmonteur EFZ hat seine Ausbildung mit einem ausgezeichneten Ergebnis abgeschlossen und wird seine Laufbahn bei Alpiq InTec in der Region Ost fortsetzen. Das gute Abschlussresultat verdankt er einer systematischen Vorbereitung, die nicht erst auf der Zielgeraden begann. «Die Lernenden in St.Gallen wurden Schritt für Schritt auf das Qualifikationsverfahren vorbereitet und durchliefen interne Testläufe in der Lern-Werkstatt. Diese Erfahrungen konnten sie an der Prüfung gut nutzen und umsetzen. Zudem sind die Auszubildenden während der Lehre individuell gefördert worden, damit sie ihre Fähigkeiten gezielt verbessern konnten», erklärt der Koordinator Berufsbildung Püzant Kammerlander.

Das Ausbildungskonzept von Alpiq InTec stellt die gezielte Förderung und Eigenverantwortung der Lernenden in den Mittelpunkt. Die Auszubildenden sind deshalb von Anfang an in Kundenprojekte involviert, wo ihre Talente und Ideen an vorderster Front gefragt sind.

Im August begrüsst die Alpiq InTec Gruppe 122 neue Lernende. «Für sie beginnt eine vielversprechende berufliche Laufbahn. Wenn sie ihre Fähigkeiten einbringen und weiterkommen wollen, stehen ihnen bei Alpiq InTec alle Tore offen», sagt Rolf Siebold, Leiter Berufsbildung AIT Gruppe.

Rund 170 freie Lehrstellen für 2018
Alpiq InTec ist die Nummer 1 in der Schweiz in der Gebäudetechnik und auch im Sommer 2018 für 170 Lernende das Sprungbrett ins Berufsleben. Mit 20 verschiedenen Lehrberufen und an über 90 Standorten vertreten, finden Schulabgänger bei Alpiq InTec die passende Lehrstelle in ihrer Nähe.

An einer Lehrstelle bei Alpiq InTec interessiert?

Weitere Informationen

Kontakt

Rolf Siebold

Alpiq InTec Management AG

Leiter Berufsbildung AIT Gruppe

Hohlstrasse 188

8004 Zürich

Schweiz

T: +41 44 247 40 80

F: +41 44 247 40 01

lernende.­ait@­alpiq.­com


Zurück zur Übersicht