DE |EN |FR |IT
Alpiq in: Schweiz
Alpiq Gruppe

Story: 29.09.2017

Elektrisierend! Die Rolling Stones!

RS

Am 20. September 2017 erlebten die Rolling-Stones-Fans im Stadion Letzigrund in Zürich ein Konzert der Superlative: mit ihrer „No Filter“-Tour begeisterten sie 48‘000 Zuschauer.

Die powervolle Elektro-, Kommunikations- und Internetinstallationen für das Konzert wurden von den Event-Spezialisten der Abteilung „Elektrische Spezialanlagen“ der Alpiq Intec-Tochter Kummler+Matter realisiert. Die temporären Installationen sichern Top Acts wie den Guns’n’Roses, Depeche Mode und Robbie Williams den störungsfreien Betrieb – sei es für den Stromanschluss der Garderoben, Tour-Busse und Catering-Zelte oder für die Infrastruktur wie Bühnenaufbauten (Rigging), Funkwagen oder Generatoren.

Die nächsten Open Airs im Letzigrund sind schon in Planung:  Am 3.+ 4. August 2018 hat sich bereits Ed Sheeran in Zürich angemeldet. Die Crew von Kummler+Matter freut sich auf diese nächste Herausforderung.

Übrigens: auch die gesamte Lichtlösung inklusive der leistungsstarken Scheinwerfer des Stadions Letzigrund wurden ebenfalls von Kummler+Matter installiert.

RS

Weitere Informationen

Zurück zur Übersicht