DE |EN |FR |IT
Alpiq in: Schweiz
Alpiq Gruppe

Referenzangaben auf Rechnungen | E-Invoicing

Damit Rechnungen an die Alpiq InTec Gruppe schnell bearbeitet werden können, sind auf diesen zwingend Referenzinformationen anzugeben. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Zu den zwingenden Referenzangaben auf Rechnungen zählen die folgenden:

  • Besteller: Vor- und Nachname des Bestellers
  • Referenz: Projektnummer (11- oder 16-stellig) ODER Kostenstellen-Nummer (4-stellig)

Die Referenzangaben sind bei allen Rechnungen anzugeben, ganz gleich ob sie physisch (auf Papier) oder elektronisch eingesandt werden. Dies, weil sämtliche Rechnungen zentral verarbeitet und an die Mitarbeitenden elektronisch zur Visierung verteilt werden. Unvollständige Rechnungen müssen an den Absender retourniert werden.